Was ist Fakt in der Landwirtschaft ?

Humus als Klimaretter

 
Humusgehaltserhöhung um 0,1 % in bayerischen Böden
 
Der Präsident des Bayerischen Bauernverbands, Walter Heidl, erklärte auf dem Bauerntag in Herrsching:
"Durch 0,1 Prozent mehr Humus könnten sechs Tonnen CO2 je Hektar mehr gebunden werden."
Die Presseerklärung können Sie hier aufrufen: Pressemitteilung BBV 20191201.pdf (73,5 kB)
Die nach unserem Ermessen fragwürdigsten Unterstellungen der Presseerklärung sind:
  1. Der Gehalt an Bodenhumus könne über den standortspezifischen optimalen Humusgehalt hinaus
    klimaentlastend erhöht werden,
  2. Pflanzentrockenmasse könne fast unbegrenzt zusätzlich zur heutigen Agrarproduktion erzeugt werden und für die Erhöhung des Humusgehaltes eingesetezt werden,
  3. Humusgehaltsveränderungen um 0,1 % könnten flächendeckend analytische nachgewiesen werden, um damit eine Fördervoraussetzung zu erfüllen.

Die Agrafakten-Autoren Martin Körschens (Bad Lauchstädt), Gerhard Breitschuh (Jena) und
Manfred Munzert (Freising) widersprechen dieser Illusion.

Faktencheck: AF 01 - Humus 17 MK 20191221.pdf (78,7 kB)

Ergän zende Materialien:

  1. Körschens, M. (2022): "Humus, Ertrag, Klima - Ergebnisse von 100 internationalen Dauerferldverfsuchen": 100 internationale Dauerfeldversuche-1.pdf (240,9 kB)
  2. Körschens, M. (2020) Dauerhumus oder Nährhumus, das ist die Frage":
    Dauerhumus oder Nährhumus MK 20200723.pdf (582505)

Auf der Unterseite (links) "Identifizierung" können Sie diesem Faktencheck zustimmen und einsehen, welche Personen sich bisher bereits identifiziert haben.

 

Kontakt

Impressum: Prof. Dr. Gerhard Breitschuh

info@AgrarFakten.de

Talsteinstraße 9
07751 JENA

03641 426927

Durchsuchen

Neue Liste

Landwirtschaft und Energiewende

  Die Agrarfakten "Landwirtschaft und Energiewende" von Thorsten Breitschuh, Gerd Reinhold und Gerhard Breitschuh wurde am 9. Juli 2022 freigeschaltet. Bisher identifizierten sich weitere 16 Fachkolleginnen und -kollegen mit diesen Aussagen. Lesen sie die Agrarfakten hier: AF Energie 38...

Der THG-Saldo ist entscheidend

Das AgrarFakten-Extra "Der THG-Saldo ist entscheidend" von Gerhard Breitschuh, Gerd Reinhold und Thorsten Breitschuh wurde am 5. Januar 2022 freigeschalteet. Bisher identifizierten sich weitere 20 Fachkolleginnen und -kollegen mit diesen Aussagen. Lesen Sie das komplette AgrarFAkten-Extra hier:...

© 2013 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode