Was ist Fakt in der Landwirtschaft ?

Klimaschutzplan 2050

Agrarfakten-Stellungnahmen zu Einzelmaßnahmen des Klimaschutplanes 2050 (KSP)

Ein Institutsverbund von

  1.        Wuppertalinstitut für Klima, Umwelt, Energie GmbH 
  2.        Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg 
  3.        Öko. Institut e.V. Institut für angewandte Ökologie 
  4.        Fraunhofer ISI
  5.        IRES Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien

führte einen Bürgerdialog unter der Bezeichnung Klimaschutzplan 2050 und veröffentlichte dazu Maßnahmen unter anderem für das Handlungsfeld Landwirtschaft /Landschaftsnutzung, die der Bundesregierung für die Umsetzung vorgeschlagen wurden.

Dieser umfassende Diskussionsansatz erforderte eine detaillierte und fachlich fundierte Auseinandersetzung mit den aufgestellten Behauptungen, Forderungen und Vorschlägen.

Die Autoren nahmen dazu im Format des Faktenchecks zu ausgewählten, vorgeschlagenen Maßnahmen entsprechend der Diskussionsgrundlage für die zweite Dialogrunde des Beteiligungsprozesses zum Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung (Maßnahmeset 2.1) vom 1. Februar 2016 ( Seiten 204 bis 250)

ZDS Massnahmenset-2-1_Input-2-Dialogphase-aktualisiert (1).pdf (3812668)

wie folgt Stellung:

  1.         KSP-L-01 Klimafreundliche Düngestrategie: 
      Faktencheck: FC 13 KSP Düngestrategie 213 20240328.pdf (52545)
  2.        KSP-L-02 Aufbau und Stabilisierung der Humusgehalte im landwirtschaftlichen genutzten            Böden
      Faktencheck: FC 07 KSP Humus 215 20240322.pdf (73595)
  3.         KSP-L-06, L-08, L-11, L-12, L13 Treibhausgasemissionen:
      Faktencheck: FC 27 KSP THG Emissionen 211 20240322.pdf (123461)

  4.         KSP-L-12 Steuerungsmaßnahmen zur Reduktion der Tierbestände
      Faktencheck: FC 22 KSP Tierbestände 215 20240322.pdf (81793)

  5.        KSP-L-13 Förderung einer nachhaltigen, regionalen und ökologischen Landwirtschaft.
      Fektencheck: FC 34 KSP Nachhaltigkeit 215 20240322.pdf (116607)

Auf den jeweiligen Unterseiten "Identifizierung" können Sie diesen Faktenchecks zustimmen und einsehen, welche Personen sich bereits identifiziert haben.

Kontakt

Impressum: Prof. Dr. Gerhard Breitschuh

info@AgrarFakten.de

Talsteinstraße 9
07751 JENA

03641 426927

Durchsuchen

Neue Liste

Landwirtschaft und Energiewende

  Die Agrarfakten "Landwirtschaft und Energiewende" von Thorsten Breitschuh, Gerd Reinhold und Gerhard Breitschuh wurde am 9. Juli 2022 freigeschaltet. Bisher identifizierten sich weitere 16 Fachkolleginnen und -kollegen mit diesen Aussagen. Lesen sie die Agrarfakten hier: AF Energie 38...

Der THG-Saldo ist entscheidend

Das AgrarFakten-Extra "Der THG-Saldo ist entscheidend" von Gerhard Breitschuh, Gerd Reinhold und Thorsten Breitschuh wurde am 5. Januar 2022 freigeschalteet. Bisher identifizierten sich weitere 20 Fachkolleginnen und -kollegen mit diesen Aussagen. Lesen Sie das komplette AgrarFAkten-Extra hier:...

© 2013 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode