Was ist Fakt in der Landwirtschaft ?

Klimaschutzplan 2050

AgrarFakten-Extra - Stellungnahmen zum Einzelmaßnahmen des Klimaschutzplan 2050 (KSP)

Ein Institutsverbund von:

  • ·      Wuppertalinstitut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

  • ·      Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg

  • ·      Öko. Institut e.V. Institut für angewandte Ökologie

  • ·      Fraunhofer ISI

  • ·      IRES Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien

führt einen Bürgerdialog unter der Bezeichnung Klimaschutzplan 2050 und veröffentlicht dazu Maßnahmen unter anderem für das Handlungsfeld Landwirtschaft /Landschaftsnutzung, die der Bundesregierung für die Umsetzung vorgeschlagen werden.

http://www.klimaschutzplan2050.de/ergebnis/massnahmenset-2-1-diskussionsgrundlage-fuer-die-zweite-dialogrunde/

Dieser umfassende Diskussionsansatz erfordert eine detaillierte und fachliche fundierte Auseinandersetzung mit den aufgestellten Behauptungen, Forderungen und Vorschlägen.

Autoren der www.Agrarafakten.de nehmen dazu im Stil der Agrarfakten-Extras zu folgenden im Klimaschutzpaln vorgeschlagenen Maßnahmen Stellung. Die Agrarfakten-Extra können sie unter den entsprechenden Adressen lesen oder herunterladen.

Sie können diese Positionen unterstützen, indem sie sich mit den obenstehenden Fakten und Aussagen identifizieren.

 

Identifizierung mit den Agrarfakten-Extra zum Klimaschutzplan 2050 - Handlungsfeld Landwirtschaft/Landschaft

Gerne geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit den Inhalten von Agrarfakten zu identifizieren. Bitte wählen Sie die für die einzelnen KSP-Maßnahmen passende Option und geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Titel, Ihre eMail sowie Ihren Wohnort an.
















© 2013 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode